Goldkopfnymphen

Große Auswahl an fängigen Goldkopfnymphen

Goldkopfnymphen dürfen in keiner Fliegenbox fehlen. Ihre Kopfperle aus Messing sorgt für entsprechendes Gewicht der Nymphe, sodass diese leichter sinkt. Zudem imitiert die Messing-Perle, die direkt hinter dem Hakenöhr eingebunden wird, den Kopf der nachgebildeten Insektenlarve. Übleicherweise kommen beim Binden dieses Nymphentyps goldfarbene Perlen zum Einsatz, je nach Lichteinfall leicht glitzern und aufblitzen, sodass sie der Nymphe einen zusätzlichen Reiz verleihen und die Fische dadurch aufmerksam und neugierig werden. Goldkopfnymphen sind als mittelschwere Nymphenmuster vor allem für Fließgewässer mit langsamer und mittlerer Strömungsgeschwindigkeit ideal. Die nicht zu tief sind. Durch das nicht allzu hohe Gewicht sinken sie auch nicht wie ein Stein in Richtung Gewässergrund, sondern spielen in der Strömung recht lebhaft und attraktiv. Bei uns kannst du sehr fängige Goldkopfnymphen kaufen, da alle unsere Muster ausgiebig getestet wurden, bevor wir sie ins Sortiment aufgenommen haben.

20 von 82 Produkten angezeigt

Goldkopfnymphen sind mit einer Messingperle beschwerte Nymphen. Sie sind "mittelschwer" und eignen sich hervorragend zum Fliegenfischen am Gewässergrund in langsamen bis mittelschnellen und relativ flachen Gewässern. Meistens werden golden farbige Messingperlen verwendet. Die glänzende Farbe der Goldkopfperle wirkt auf viele Fischarten reizvoll und verleitet oft zum Biss (außer in überfischten Gewässern - hier empfiehlt es sich, eine anders gefärbte Kopfperle zu verwenden).

Möchtest Du auch in schnellen und tiefen Gewässern in Nähe des Gewässergrundes fischen, empfehlen wir Dir hingegen unsere Tungsten Nymphen, Jig Nymphen oder unseren neuen extrem schweren Javi Nymphen. Mit ihnen kannst Du den Gewässergrund perfekt sondieren bzw. "abklopfen".