Die gute alte Pheasant Tail Nymphe...

Messing-Kopfperlen

Die gute alte Pheasant Tail Nymphe mit klassischer Goldkopfperle aus Messing ist nach wie vor ein exzellentes Fliegenmuster. Besonders wenn Forellen und Äschen im Mittelwasser nymphen oder Aufsteiger vor Erreichen der Wasseroberfläche abfangen, sind leicht beschwerte Nymphenmuster die erste Wahl - und somit die Messingperlen!

Messing wiegt weniger als die Hälfte von Tungsten und immer noch deutlich weniger als Blei. Messingperlen sind somit ideal, um deine Nymphenmuster, auch bei etwas stärkerer Strömung, zumindest einige Zentimeter bis Dezimeter unter der Wasseroberfläche anbieten zu können oder am Ende der Drift eine aufsteigende Nymphe zu imitieren. Die bewährten Kopfperlen aus Messing gehören deshalb aus unserer Sicht noch lange nicht zum alten Eisen.

In unserem Fliegenbinden-Shop findest du Kopfperlen aus Messing in den wichtigsten Farben und Größen, in Spitzenqualität und zu einem verführerischen Preis. Auch in diesem Fall sind die großen Mengen, die wir bewegen (auch wegen der eigenen Fliegenproduktion) sowie das Ausschalten des Zwischenhandels der Grund für den Preisvorteil, den wir direkt an dich weitergeben.