LANDINSEKTEN (TERRESTRIALS)

Ameisen
Ameisen

Das starke Vorkommen von Ameisen und Ameisenhaufen in den Wäldern macht dieses Insekt zu einem Imitat, das vor allem von Forellen in kleinen Bergbächen sehr gern...

Bienen & Wespen & Zweiflügler
Bienen & Wespen & Zweiflügler

Bienen und Wespen  gehören zu jenen Insekten , die vor allem in Sommer in großer Anzahl in der Natur vorkommen. Ihre  üppigen Proportionen  machen...

Heuschrecken & Tschernobyl Ants
Heuschrecken & Tschernobyl Ants

Chernobyl Ants gehören sicherlich zu den bekanntesten und meist genutzten  Terrestrials (Landinstekten). Es sind künstliche Fliegen aus Schaumstoff, die...

Käfer
Käfer

Wie alle Insekten haben auch di Käfer einen klar definierten Aufbau: Kopf, Torax, Abdomen. Grundsätzlich kommt beim BInden der Imitate dieser Insekten...

Raspinis Escarabajo 45°
Raspinis Escarabajo 45°

Der Spanische Name dieser Fliege ist angebracht, um den Ort zu beschreiben, für den sie ursprünglich gedacht war - wir sprechen Spanisch und...



Landinsekten leben außerhalb des Wassers. Fallen sie aber aus Unachtsamkeit ins Wasser, stellen sie für Fische eine sehr willkommene und einfach zu erbeutende Nahrung dar. Heuschrecken, Ameisen, Käfer, Raupen sowie Bienen und Wespen gehören unter anderem zu den Landinsekten (terrestrials). Auch kleine Säuger wie Mäuse passen angeltechnisch in diese Fliegenkategorie.

Besonders im Sommer und im Herbst lassen sich mit künstlichen Fliegen, die Landinsekten imitieren, oft kapitale Flossenträger überlisten.

In den folgenden Unterkategorien findest Du eine Auswahl an weit über 100 Imitationen von Landinsekten.