Craft fur Kunstfell



KUNSTFELL ZUM FLIEGENBINDEN

WAS IST CRAFT FUR?

CRAFT FUR ist ein vielseitiges Kunstfell, das sich besonders gut für Streamer zum Angeln auf Forellen, Schwarzbarsche, Hechte, Lachse oder Meeresfliegen eignet und zum Binden von Schwänzen, Körpern und Köpfen verwendet werden kann.

Hochwertiges CRAFT FUR ist auf dem heutigen Markt nur schwer zu finden, da die meisten Kunstfelle nur kurze Haare besitzen und damit die Herstellung großer Streamer unmöglich machen. Aus diesem Grund freuen wir uns, in unserem Online-Shop für Fliegenfischer ein CRAFT FUR anbieten zu können, das nach den Spezifikationen von hotfly hergestellt wurde und perfekte Eigenschaften für das Fliegenbinden aufweist.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN DES CRAFT FURS

Die langen und weichen Fasern des CRAFT FUR verleihen der künstlichen Fliege eine sehr geschmeidige und verlockende Bewegung. Du kannst es als Ersatz für Bucktail, Marabu oder Kalbsschwanz verwenden. CRAFT FUR ist nicht nur bindetechnisch ein hervorragender Ersatz für die originalen Materialien, sondern es ist auch preisgünstiger. Wegen seiner Bindeeigenschaften ist dieses Kunstfell am besten beim Einsatz von Kunstfliegen in mittelhohen Gewässern geeignet, wo es seine verführerischen Bewegungen voll ausspielen kann.

Die Oberflächenfasern sind mit 7 bis 10 Zentimetern sehr lang. Es ist in der Fellstruktur die richtige Menge an Unterfell vorhanden, um das Profil deiner Streamer sehr gut zu verjüngen oder bei Bedarf Volumen hinzuzufügen. Beim Binden brauchst du dir keine Sorgen über unordentliche oder gekräuselte Haare zu machen, denn du kannst sie am Ende des Bindevorgangs ganz einfach mit einem Kamm oder mit den Fingern in die gewünschte Form bringen.

Da es sich bei diesem Material um ein reines Kunstfell handelt, nimmt es kein Wasser auf, sodass nur wenige Leerwürfe nötig sind, um die Fliege vollständig zu trocknen. Auf diese Weise lassen sich mit CRAFT FUR gebundene Streamer auch von Anfängern sehr leicht werfen.

Das CRAFT FUR von hotfly ist qualitativ sehr hochwertig, sehr haltbar, verfärbt sich nicht im Wasser und ist UV-beständig. Es lässt sich leicht mit einem Permanentmarker einfärben, falls du z. B. zusätzliche Streifen hinzufügen möchtest. Mit ein wenig Spezialkleber lassen sich künstliche Augen anbringen, um deine künstliche Fliege noch realistischer und attraktiver zu machen. Dieses Kunstfell lässt sich ebenfalls hervorragend mit Fliegenbindematerial wie Crystal Flash oder Sili Legs kombinieren.

TECHNIKEN ZUM BINDEN MIT KUNSTFELLEN

Das Binden von Streamern mit CRAFT FUR recht einfach. Das Geheimnis besteht darin, das Fell nach und nach auf den Haken zu binden, bis du die gewünschte Größe erreicht hast. Um spitz zulaufende und realistische Elritzenkörper zu erzeugen, sollte jede einzelne Lage mit den Fasern nach hinten auf den Haken gebunden werden, während die letzten Lagen mit den Kunstefellfasern in die entgegengesetzte Richtung - zum Hakenöhr hin - auf den Haken gebunden und dann nach hinten gekippt werden sollten. Falls nötig, kannst du die längeren Kunsthaare einfach abschneiden, um sie für eine Split-Thread-Technik zu verwenden.

Wenn du dir unsere Fliegenbinde-Tutorials anschaust, wirst du sehen, dass das Binden mit CRAFT FUR viel einfacher als gedacht ist.

ELRITZE MIT CRAFT FUR, KUGEL-RASSEL UND HELLEN AUGEN:

MEHRGLIEDRIGER STREAMER MIT KUNSTFELL, SILI LEGS UND MIT SPLIT-THREAD-TECHNIK:

CRAFT FUR KOMBINIERT MIT BUCKTAIL, CHRYSTAL FLASH UND AUGEN: